Max Nagl Ensemble Live at Porgy & Bess Vienna

Max Nagl Ensemble Live at Porgy & Bess Vienna
15,00 € pro Stück

+

recorded live on 25.1.2012 at Porgy & Bess

Max Nagl: soprano-, alto-, tenor-, baritone saxophone
Pamelia Kurstin: theremin
Joanna Lewis, Anne Harvey-Nagl: violin
Clemens Salesny: clarinet, alto-, tenor saxophone
Phil Yaeger: trombone
Clemens Wenger: piano, keyboards
Raphael Preuschl: bass
Herbert Pirker: drums   

... Mit mehr Schmäh und nostalgischem Charme kommen die Stücke daher, die der Saxophonist Max Nagl für ein Nonett geschrieben hat, das aus sechs Jazzmusikern, zwei Geigerinnen und Pamella Kurstin besteht. Letztere spielt Theremin: ein 1919 erfundenes elektronisches Instrument, dessen mysteriöse Glissando-Jaulklänge an alte Horrorfilme erinnern. Wie fast immer bei Nagl, so entzieht sich auch diese Auf- nahme stilistischen Schubladisierungsversuchen hartnäckig – man denkt zum Beispiel gleichzeitig an Wiener Schrammeln und an Charles Mingus. Bei Nagl sitzt eben viel Schalk im Nacken. ... (Tom Gsteiger)